Über mich

Biografie

Geboren und aufgewachsen in Graz, habe ich auch den Großteil meines Studiums hier absolviert. Bereits während meiner Facharztausbildung in Deutschland habe ich meine Leidenschaft für die Handchirurgie entdeckt. Seitdem habe ich mich dieser verschrieben und freue mich jeden Tag, in diesem hochkomplexen Fachgebiet tätig sein zu dürfen.

Portrait Dr. Martin Rumpf
Familienportrait
„Obwohl es mich beruflich und
privat immer wieder ins Ausland
zog, bin ich mit meiner Familie
fest in Graz verwurzelt.“

Lebenslauf

Seit März 2018Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
AUVA – UKH Steiermark, Graz
Dezember 2017Abschluss zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
München, Deutschland
12/2011-12/2017Assistenzarzt in Weiterbildung für Orthopädie und Unfallchirurgie
Kreisklinik Altötting, Deutschland
12 Monate Abteilung für Handchirurgie
08 – 11/2011Arzt in Ausbildung konservative Orthopädie
Landeskrankenhaus Stolzalpe, Murau
2008 – 2011Tutor am Institut für Anatomie
Medizinische Universität Graz
2004 – 2011Studium der Humanmedizin
Medizinische Universität Graz

Zusatzausbildungen/ Tätigkeiten

Notarztdiplom
Landesärztekammer für Steiermark

Diplom für Alpin- und Höhenmedizin
Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin

Vertiefende Weiterbildung in plastischer Chirurgie an der Hand
Institut für Anatomie, Universität Jena

Fortbildung/Weiterbildung Vertiefende Handchirurgie
AUVA – UKH Traumazentrum Wien, Standort Lorenz Böhler

Fortbildung Handgelenksarthroskopie
Fa. Arthrex im ArthroLab, München

IBRA Symposium für Handchirurgie
Institut für Anatomie, Christian-Albrecht Universität Kiel

Spezielle Sonografie des Stütz- und Bewegungsapparates
VFOS, München

Fortbildung spezielle Röntgendiagnostik
Bayerische Landesärztekammer, München

Gutachterkurs
DGUV, Landesverband Südost, München

Mitgliedschaften

ÖGHÖsterreichische Gesellschaft für Handchirurgie

DAH – Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie

ÖGU – Österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie

Junges Form Handchirurgie der ÖGH

AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie

GOTS – Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin

ÖGAHM – Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin

Studien

ICAM-Nachbehandlung mit Joch-Schiene bei Strecksehnenverletzungen
AUVA – UKH Steiermark, Standort Graz